AKTIVITÄTEN & ERFAHRUNGEN

Wakayamas aufregendste Abenteuer

Scrollen Sie nach unten

Wakayama ist gesegnet mit kilometerlangen Küsten, unberührten Flüssen und üppigen grünen Bergen und stellt somit einen natürlicher Vergnügungspark dar. Von den Bergen bis zur See können Sie die Kumano Kodo Welterbe-Wanderweg gehen, sich im Windsurfen oder Kayakfahern üben, oder die einzigartige Meereslandschaft der Region kennenlernen. Auch diejenigen, die glauben, schon alle Outdoor-Abenteuer erlebt zu haben, werden etwas Neues finden. Unten sind einige der besten Abenteuer aufgelistet.

Der Club Noah Susami bietet alle Schwierigkeitsgrade sowie Tauchgänge vom Boot wie vom Strand an. Wenn Sie keine Lizenz haben, fragen Sie nach den Erfahrungstauchgängen. Im Shop können auch GoPro-Kameras ausgeliehen werden, damit Sie Ihr Unterwasserabenteuer festhalten können.

Weitere Informationen AUF KARTE ANSCHAUEN

Die meisten Tauchläden sind weiter im Süden von Wakayama zu finden, aber die Sea Garden Tauchschule liegt praktisch in der Wakaura Bucht von Wakayama Stadt. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind willkommen, die Mitarbeiter organisieren Strand- und Bootstauchgänge zu verschiedenen Orten entlang der Küste von Wakayama.

Weitere Informationen AUF KARTE ANSCHAUEN

Kontaktieren Sie Mi-Kumano für Touren in der Region Kumano, einer Gegend, die bekannt ist für ihre Welterbestätten und die Pilgerrouten. Die Reiseführer bieten einen Fülle von Wandertouren an, beginnend bei Eintagestouren bis hin zu viertägigen Wanderungen. Hier können auch Taxitouren arrangiert werden, wenn Laufen nichts für Sie sein sollte.

Weitere Informationen AUF KARTE ANSCHAUEN
Kumano Wanderweg

Kumano Kodo Wanderwege

Kumano Kodo

Bei Kumano TREK handelt es sich um eine freundliche Gruppe lokaler Touristenführer, die sich mit der Region Kumano sowie mit den Pilgerpfaden der Region gut auskennen. Sie bieten geführte Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade an und geben auf dem Weg gerne ihre Geschichten preis.

Weitere Informationen AUF KARTE ANSCHAUEN
Resort Oshima

Campen, Meeresayak & Schnorcheln

1035-6 Kashino, Kushimoto Stadt

Das Resort Oshima ist eigentlich eine Campingplatz, der auch kleine Hütten vermietet, bietet aber auch eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten für seine Gäste aber auch Externe an. Dazu zählen etwa Tauchgänge, Meereskayak-Touren und Schnorcheln. Auf dem Komplex befindet sich auch ein kleines Restaurant und ein Onsen.

Weitere Informationen AUF KARTE ANSCHAUEN
Kaze

Windsurfen & Stand Up Paddling (SUP)

989 Kemi, Wakayama Stadt

Wollen Sie lernen wie man Windsurft? Dann nehmen Sie mit Kaze Kontakt auf, einer Surfschule und einem Verkaufsladen an der Promenade von Hamaonmiya. Hier werden Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse angeboten.

Weitere Informationen AUF KARTE ANSCHAUEN

Die Gegend um Kozagawa ist bekannt für ihre klaren Flüsse und Ströme. Mit dem KAC Kozagawa Adventure Club können Sie diese schönen Wasserwege in Kayaks und Kanus erkunden. Touren dauern normalerweise drei Stunden und kosten ¥6000 pro Person.

Weitere Informationen AUF KARTE ANSCHAUEN
Kazuyoshimaru Bootstouren

Wale beobachten & Fischertouren

57 Sue, Kushimoto Stadt

Die Gewässer vor der Küste von Wakayama sind die Heimat einer Vielzahl von Walen und Delphinen. Mr. Tani, der Kapitän der Kazuyoshimaru, heißt seine Gäste an Bord willkommen für Touren, die an der Insel Kii Oshima in Kushimoto starten und bei denen Wale beobachtet werden können. Die Ausfahrt dauert drei bis vier Stunden; das Boot kann auch für Fischertouren gechartert werden.

Weitere Informationen AUF KARTE ANSCHAUEN