Fieldtrips

Gastfamilien, Schüleraustausch und Exkursionen in Wakayama

Die Präfektur Wakayama verzaubert ihre Gäste mit tiefen Schluchten, bergigen Landschaften und einer freundlichen und aufgeschlossenen Willkommenskultur. Dank Schüleraustausch sowie Gastfamilien- und Lernprogrammen können Menschen aus der ganzen Welt die Präfektur besser kennenlernen. Schüler und Studenten erhalten somit einen Einblick in die unverwechselbare Kultur Wakayamas. Sie werden außerdem zum Gedankenaustausch über Themen angeregt, mit denen diese und die nächste Generation besonders konfrontiert sein wird, wie zum Beispiel Nachhaltigkeit, Natur, Umwelt und kommunale Lebensgestaltung.

Gastfamilienprogramme

Wenn Sie nach einem Gastfamilienprogramm suchen, bei dem Schüler oder Studierende eine ganz andere Lebensweise erleben, sollten Sie Wakayama in Betracht ziehen. Alle fünf Gastfamilienprogramme befinden sich in ländlichen Gebieten der Präfektur, wo das kulturelle Gefüge durch Landwirtschaft, Gemeinschaft und Tradition eng miteinander verwoben ist. Die Teilnehmer des Programms erleben hier einen traditionellen japanischen Lebensstil, der sich deutlich vom Leben in den Metropolen Tokio und Osaka unterscheidet.

Schüler und Studierende können durch einen Aufenthalt bei einer japanischen Gastfamilie, wo die Teilnehmer des Programms bei alltäglichen Aufgaben im und um das Haus helfen, die regionale Küche und Traditionen aus erster Hand erleben und zudem ihre interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten vertiefen.

Gastfamilienprogramme werden das ganze Jahr über angeboten und passen somit in das reguläre Schuljahr. Wenn Sie Interesse an unserem Gastfamilienprogramm haben, beachten Sie bitte unsere Richtlinien zur Anfrage zum Schüleraustausch und zu den Anforderungen.

Schüleraustausch

Wenn Sie nach einem Gastfamilienprogramm suchen, bei dem Schüler oder Studierende eine ganz andere Lebensweise erleben, sollten Sie Wakayama in Betracht ziehen. Alle fünf Gastfamilienprogramme befinden sich in ländlichen Gebieten der Präfektur, wo das kulturelle Gefüge durch Landwirtschaft, Gemeinschaft und Tradition eng miteinander verwoben ist. Die Teilnehmer des Programms erleben hier einen traditionellen japanischen Lebensstil, der sich deutlich vom Leben in den Metropolen Tokio und Osaka unterscheidet.

Schüler und Studierende können durch einen Aufenthalt bei einer japanischen Gastfamilie, wo die Teilnehmer des Programms bei alltäglichen Aufgaben im und um das Haus helfen, die regionale Küche und Traditionen aus erster Hand erleben und zudem ihre interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten vertiefen.

Gastfamilienprogramme werden das ganze Jahr über angeboten und passen somit in das reguläre Schuljahr. Wenn Sie Interesse an unserem Gastfamilienprogramm haben, beachten Sie bitte unsere Richtlinien zur Anfrage zum Schüleraustausch und zu den Anforderungen.

Lernprogramme

Wakayama bietet eine breite Palette von Lernprogrammen an, mit denen Schüler detaillierte Kenntnisse zu wichtigen Themen erwerben können. Die Veranstaltungen werden von Experten aus den Bereichen Ressourcenmanagement, Denkmalschutz, Esskultur und Naturerbe gehalten.

Im Rahmen des Ressourcenmanagementprogramms erfahren die Jugendlichen mehr über die Zucht und Erhaltung von Rotem Thun. Die Schüler nehmen an einer Fischauktion teil, erfahren mehr über die Entwicklungen in der Thunfischzucht und die Anstrengungen zur Erhaltung der Fischbestände.

Bei der Exkursion Kumano Kodo Preservation steht eine andere Konservierung im Mittelpunkt. Die Schüler besuchen die Kumano Kodo-Pilgerrouten des UNESCO-Weltkulturerbes und erfahren vor Ort, wie diese alten Wege erhalten werden. Außerdem lernen die Teilnehmer des Programms Wissenswertes zur Geschichte der Pilgerrouten und den Großschreinen, zu denen die Wanderrouten führen.

Andere Programme befassen sich mit kritischen Fragen, mit denen die Welt heute konfrontiert ist. Dazu zählen unsere Lebensmittelproduktion und Esskultur, global wichtige landwirtschaftliche Anbaumethoden sowie die Erhaltung der Korallenriffe und unserer Meeresökosysteme.

Kontakt

Wakayama Prefectural Government (Tourism Exchange Division)
Educational Field Trip Coordinator: Takuji Shota
Addresse: 1-1 Komatsubara-dori, Wakayama City, Wakayama Prefecture 640-8585, Japan
Tel: +81-73-441-2785
Fax: +81-73-427-1523
E-Mail: wakayama.educational.fieldtrip@gmail.com
Website: https://en.visitwakayama.jp/