GOURMET-VERGNÜGEN

Kumanogyu: Wakayamas erstklassiges Wagyu-Rind

Scrollen Sie nach unten

Kumanogyu ist eine besondere Marke des Wagyu-Rindes wie es in der südlichen Kumano-Region von Wakayama vorkommt. Es hat eine weiche Textur, die im Munde zerschmilzt, ist ein wenig süß und hat einen wunderbaren Fleischgeschmack. Egal, ob Sie dies als Steak oder gegrillt in einem Yakiniku-Restaurant genießen, es ist auf jeden Fall vortrefflich.

In diesem günstigen Lokal können Sie zwischen Roastbeaf und Filetstücke vom erstklassigen Kumanogyu-Rind wählen. Genießen Sie zuerst den reinen Geschmack des Fleisches ohne Würzmittel. Dann können Sie Meersalz, ein hausgemachtes Zitronendressing oder auch die empfehlenswerte Steaksauce probieren.

Eine ungezwungene Option fürs Abendessen ist das Steakhouse Hinoki, ein teppanyaki-Restaurant, das exzellentes Kumanogyu-Rind serviert. Alles wird vor Ihren Augen auf einer Eisenplatte zubereitet. Das Hacksteak ist aus 100% Kumanogyu-Rind und einen Versuch wert. Beim Mittagmenü wird dies mit Salat, Reis und einer Suppe serviert.

Dieses Yakiniku(Grill)-Restaurant wird von einem Metzger geführt, so dass es keinen Zweifel an der Qualität des Fleisches gibt, das hier serviert wird. Spezialisiert hat man sich hier auf die zarten Stücke des Kumanogyu-Rindes. Das Restaurant ist so beliebt, dass einige Stammgäste aus Osaka anreisen; Reservierungen sind empfohlen.

Yakiniku Hige ist ein familiengeführtes Restaurant das Kumanogyu-Rind von einem lokalen Metzger und Farmbesitzer anbietet. Das Menue ist lang und neben verschiedenen Rindfleischstücken gibt es auch einige billigere Gerichte. Genießen Sie es, dass das von Ihnen gewählte Fleisch auf einem Grill an Ihrem Tisch zubereitet wird und probieren Sie unbedingt den hausgemachten Dipp.

In diesem großen Yakiniku-Restaurant gibt es Rindfleisch, das vom Bauernhof bis ins Restaurant begleitet wurde. Kumanogyu-Rind und andere Wagyu-Arten sind gleichermaßen erhältlich. Zudem kann man das all-you-can-eat-Buffet wählen.